Head

SCHOLZ Datenbank für Apotheken 

Ein Ampel-Warnsystem, ausführliche Informationen in Fach- aber auch in Laiensprache sowie ein Optimierungssystem  zur Arzneimittelsubstitution helfen, dass relevante Arzneimittelrisiken schnell erkannt und vermieden werden können.

Mögliche Wechselwirkungen, Kontraindikationen, altersbezogene Warnhinweise (inklusive der Priscus-Liste), kumulierende, symptomatische und organspezifische Nebenwirkungen sowie Allergie- und Schwangerschaftsrisiken können recherchiert und somit berücksichtigt werden.

Diese „Breitspektrum-Risikoanalyse“ bietet Ihnen ein schnelles, effizientes sowie einfaches Instrument für mehr ArzneiMittelTherapieSicherheit (AMTS). 

Überzeugen Sie sich selbst und beantragen Sie einen kostenfreien Demo-Zugang der SCHOLZ Datenbank MDDI-Version

 

SCHOLZ Datenbank MDDI Demo beantragen

 

Bestellung

Die SCHOLZ Datenbank für Apotheken ist modular aufgebaut:

SCHOLZ Datenbank ArzneimittelRisikoCheck (SDB-ARC): Modul zur "Breitspektrum-Risikoanalyse": Interaktions-Check, Nebenwirkungsanalysse (Möglichkeit zum Auffinden symptomatischer, organspezifischer und kumulierender Nebenwirkungen), Analyse von  Kontraindikationen oder Anwendungsbeschränkungen. 

SCHOLZ Datenbank ARC bestellen

SCHOLZ Datenbank ArzneimittelTherapieSicherheit (SDB-AMTS): Sie enthält als konsequente Ergänzung zur SDB-ARC-Version die Möglichkeit, Patienten in einer Patientenverwaltung abzuspeichern und Patientendaten zu pflegen sowie die Möglichkeit, umfassende, übersichtliche, patienten-spezifische Medikationspläne in Minutenschnelle zu erstellen und zu verwalten.

SCHOLZ Datenbank AMTS bestellen

SCHOLZ Datenbank MDDI (SDB-MDDI): Dies ist die Vollversion der SCHOLZ Datenbank. Hier hat der Anwender zusätzlich eine völlig neuartige Möglichkeit, Arzneimittelinteraktionen als „MDDI“ multi-drug-drug-interactions zu modellieren und  Dosisanpassungen für ein Arzneimittel direkt errechnen zu können, das durch mehrere andere mit multiplen Interaktionsmechanismen betroffen ist.

SCHOLZ Datenbank MDDI bestellen

 

Welche Leistungen die einzelnen Module im speziellen enthalten ist der folgenden Tabelle zu entnehmen:

Leistungsspektrum

SDB-ARC SDB-AMTS SDB-MDDI

Fertigarzneimittel Rx und OTC Markt Deutschland (insgesamt über 50.000) inkl. Zusammensetzungen, Wirkstoffe, Hilfs- und Konservierungsstoffe, ATC-Codes

Scanner-Schnittstelle zur schnellen Erfassung von Arzneimitteln via PZN-Barcode

Wechselwirkungs-Check mit ampelgesteuerten Warnhinweisen

Wechselwirkungskontrolle, auch für multimorbide Patienten (bis zu 50 Komedikationen gleichzeitig)

Wechselwirkungseffekte gewichtet nach Relevanz und Häufigkeit, applikationsspezi­fisch und dosisabhängig, soweit bekannt

Mechanismus und Vorschlag zur Handhabung von Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit Nahrungs- und Genussmitteln 

Über 12.000 Patienteninformationen für wichtige Interaktionen mit Druckfunktion 

Hinweise auf relevante Risikofaktoren, z.B. wegen Nierenfunktionsstörung oder Pharmakogenetik

Kontraindikationen und Anwendungsbeschränkungen aufgrund von Diagnosen

Warnhinweise bei dosisabhängigen Anwendungsbeschränkungen

Kontraindikationen und Anwendungsbeschränkungen aufgrund von Nebenwirkungen

Kontraindikationen aufgrund von Allergien

Kontraindikationen und Anwendungsbeschränkungen aufgrund des Alters (inkl. Priscus-Liste)

Aggregierte (kumulierende) Nebenwirkungen und Wechselwirkungen bei Kombinationstherapie

Symptomatische Nebenwirkungen (ist ein Erkrankungssymptom arzneimittelbedingt?) 

Organspezifische Nebenwirkungen (Analyse von Nebenwirkungen an speziellen Organsystemen)

SCHOLZ Datenbank Optimierungs System (SOS) auf ATC-Code-Basis zum Auffinden alternativer, risikoärmerer Arzneimittel bei Wechselwirkungen, Kontraindikationen und Allergien

Risikoprotokoll mit Druckfunktion (Komplettausdruck oder in Teilen)

Medline-Schnittstelle zur Literatursuche mit deutsch-englischem Term-Translator

Funktion „Risikofokus“ für Medikamente und Diagnosen/Symptome (Fokussierung auf bestimmte Arzneimittel bzw. Symptome)bei Risikoanalyse)

Wirkstoffbezogene tabellarische Auflistung von Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Zugang zu standardisierten Gebrauchsinformationen zu häufig verordneten Arzneimitteln via „beipackzettel.de“ (direkt abrufbar aus der Datenbank, Internetzugang notwendig)

PATIENTENVERWALTUG, MEDIKATIONSPLAN, FACHINFORMATIONEN

Fachinformationen (direkt abrufbar aus der Datenbank, Internetzugang notwendig)

×

Patientenverwaltung: Anlegen und Pflege patientenspezifischer Daten

×

Erstellung eines Medikationsplans

×

Ausdruck eines Medikationsplans mit Firmenlogo

×

Point-of-Care Unterstützung mit Gebrauchsinformationen

×

Dosierungs- und Einnahmehinweise

×

Standardschnittstelle für Daten-Import/Export

×

DOSISANPASSUNGEN & MDDI CALCULATOR

Dosierungsrechner bei Niereninsuffizienz

× ×

Arzneimittelwechselwirkungen auf Basis multipler Interaktionsmechanismen ("Multi Drug Drug Interactions" = MDDI)

× ×

Signalfunktion: Dynamisch gesteuerter MDDI-Alert-Button in Abhängigkeit von der therapeutischen Breite des betroffenen Wirkstoffs und dem Ausmaß des Plasmaspiegelanstiegs

× ×

MDDI Protokoll: Detaillierte und übersichtliche Anzeige der kinetischen Eigenschaften der Arzneistoffe ( Metabolisierungs- und Transportwege, Inhibition)  

× ×

MDDI Calculator: Berechnung zu erwartender Zunahmen der Arzneimittelexposition (AUC)

× ×

MDDI Calculator: Berechnung von Schätzwerten zur Dosisanpassung

× ×

Anzeige der konkreten klinischen Folgen einer kinetischen Interaktion, inkl. kumulierender Nebenwirkungen

× ×

Preise 
pro Monat zzgl. der gesetzlichen MwSt. Faktura jährlich im Voraus  

39 € 60 € 79 €
Bestellen Bestellen Bestellen

 

Überzeugen Sie sich selbst und beantragen Sie einen kostenfreien Demo-Zugang der SCHOLZ Datenbank MDDI-Version:

SCHOLZ Datenbank MDDI Demo beantragen

 

SCHOLZ Datenbank - Spezialist der elektronischen Information und Kommunikation im Gesundheitssektor - seit 1981

Kontakt | Impressum